Comenius siegt bei Inter Türkspor Kiel

Autor: WebStar | Tags: kiel fußball mädchen kicken cooler comenius inter

Starke Fußball-Mädchen und ein tapfer umkämpfter 1. Platz für Flensburg

Inter Türksport Mädchen-Fußball-Turnier in Kiel am 19. Februar 2012:

Es war noch früh an diesem Sonntagmorgen, als die Mädchen-Fußball-Teams von Inter Türkspor Kiel, SG Altenholz/Holtenau, MTV Dänischenhagen, FC Kilia Kiel, Comenius-Schule Flensburg und der SG Probstei zum, von Inter Türkspor Kiel organisierten, Turnier eintrafen.

Dennoch waren alle, Spielerinnen, Trainer und Zuschauer gespannt auf dieses Ereignis!

Um kurz nach 10:00 Uhr, nach einleitenden und einweisenden Worten der Intertürspor-Trainerin, Birgül Cevik, begann der Spielverlauf mit dem Eröffnungsspiel zwischen den Mädchen von Intertürk und der SG Altenholz/Holtenau. Dieses Spiel konnte Intertürk mit 1:0 für sich entscheiden und stellte somit gleich zu Beginn die Weichen als ernstzunehmender Gastgeber ganz oben mitzuspielen. Dänischenhagen setzte sich im zweiten Spiel mit 1:0 gegen Kilia durch und im dritten Spiel kam die Comenius-Schule gegen Probstei nicht über ein 1:1 hinaus. Niemand konnte bis dato den weiteren Turnierverlauf vorhersehen!

Großer Jubel zwischen den befreundeten Teams aus Flensburg und Intertürk Kiel kam auf, als die Mädchen aus Flensburg mit 1:0, nach einer gelungener Einzelaktion von Albina Kuci, in Führung gingen. Dies war auch der Endstand in diesem Spiel. In den weiteren Partien mangelte es zwar an einer hohen Anzahl an Toren, nichtsdestotrotz schenkten sich Dänischenhagen und Altenholz, Probstei sowie Kilia nichts. Die Mädchen umkämpften jedes Tor und jeden Punkt. Ein leidenschaftlicher Einsatz war jederzeit zu bewundern.

Für kurze Aufregung sorgte das Spiel zwischen Kilia und Comenius, als die Spielerinnen manche Entscheidung des Schiedsrichters nicht sofort nachvollziehen konnten und Aida Tatari, an dem Tag die Mittelstürmerin für die Flensburgerinnen, für die letzten zwei Minuten vom Platz gestellt wurde. Nach dem Spiel lud aber die Turnierleitung um Birgül Cevik die Mädchen beider Teams zu sich und konnte die Missverständnisse beilegen. Endstand 1:0 für Flensburg. Nach diesem Spiel stand aber auch fest: Wenn die Comenius-Mädchen ihr letztes Spiel gegen Dänischenhagen gewinnen würden, gingen sie als Turniergewinnerinnen aus der Halle. „Wenn das passiert, gehen wir heute Abend alle Essen und ich zahle…“ erklärte zu dieses Zeitpunkt der Trainer der Flensburger Mädchen Stergios Stavropoulos etwas scherzhaft.

Aber die Mädchen wollten jetzt gerade ernst genommen werden und bewiesen, nach einem erneuten frühen Tor von Albina Kuci (Gesamt: 4 Tore im Turnier) in der Endpartie gegen Dänischenhagen Mut und Ehrgeiz und brachten dieses 1:0 über die Zeit. Damit dies aber geschehen konnte, glänzte die Torhüterin aus Flensburg, Saskia Pöplau, ganz besonders. Mit starken Paraden und tollen Reflexen sicherte sie ihrer oftmals hinten schwimmenden Verteidigung das Spiel! Ganz zur Freude ihres Trainers, der jetzt seine Einladung geschehen machen muss.

Insgesamt war das Turnier ein voller Erfolg! Auch dank der Turnierorganisation und der guten Zusammenarbeit zwischen der Intertürk-Führung und der Mädchen-Fußball-Abteilung. Alle hatten sehr viel Spaß; und wenn man einzelne Zuschauer nach ihrer Stimmung fragte, sah man in ganz viele lächelnde Gesichter.

So kann es in Kiel weiter heißen: Mädchen kicken cooler!

Und noch einmal zur Erinnerung: Am 11. März ist ein B-Mädchen-Turnier in der Treenehalle Tarp geplant, am 25. März in der Fördehalle Flensburg. Anmeldung und Infos zu den Turnieren können bei den Verantwortlichen für den Raum Flensburg Mahmoud Djebbi (malledjebbi@googlemail.com) und Stergios Stavropoulos (stestavropoulos@gmail.com) eingeholt werden.

Wir freuen uns auf viele weitere so gute Turniere!

 
 
 

Sag's weiter:  Twitter Facebook Google Buzz

Suche

Wetter



Login

Username:

Passwort: