Wohnwandel – jung, inspirierend, anders!

Autor: Stergios Stavropoulos | Tags: flensburg easttalk wohnwandel

 

Wohnwandel gibt es schon seit einem Jahr in Flensburg! Geleitet wird es von Larisa Moskatova.
Wohnwandel ist tatsächlich „anders“. Ziel der Betreiberin ist es, die Gäste und Kunden für das Außergewöhnliche, das Originelle und das Abstrakte zu begeistern; in welcher Hinsicht wird man sich fragen? Ihr Thema: Wohnen.
Die Betreiberin hat einen sechsten Sinn für ein gelungenes Ambiente: Ihre Angebote sind bunt, schrill und beeindruckend zu gleich! Sie sind eigen, das macht Erfolg aus…
 
 
Wohnwandel bietet an

... Wohnaccessoires
... kleine Möbel
... Tapeten und Tapetensticker
... witzige und originelle Geschenkideen
... Kunstwerke
... Mode für Frauen
... und individuelle Einrichtungsberatung
 

Dazu ist jeder Interessierte herzlich willkommen!
 
Als wenn das noch nicht genug wäre: Wohnwandel bietet zusätzlich jungen Künstlern die Möglichkeit sich in jenen Wänden zu verwirklichen; z.B. fand dort am 21. November 2008 die Literaturversammlung „Literatur und Wein“, veranstaltet von Studentinnen der Universität Flensburg, statt. Dort hatten dann Hobbyeliteraten die Möglichkeit eigene Texte vor einem interessierten Publikum zu präsentieren. Solche Events sind innerhalb der Wohnwandel-Wände auch in Zukunft geplant…
 
Die Eröffnung der "neuen" Angelburger Straße (28.11.2008) findet zeitgleich mit dem einjährigen Jubiläum der Galerie statt. Begleitet wird beides von einem Solo-Konzert und einer Märchenstunde am 29.11.
 
EastTalk.de wünscht dem Projekt weiterhin viel Erfolg und Freude in Flensburg!

Mehr Infos gibt es unter:

WOHNWANDEL
Angelburger Str. 54
24937 Flensburg
tel/fax 0461 - 97 88 889
E-mail: info@wohnwandel.net
Web: www.wohnwandel.net
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 uhr, Sa 10-15 uhr

 

Sag's weiter:  Twitter Facebook Google Buzz

Suche

Wetter



Login

Username:

Passwort: