"Durchblick" verschaffen...

Autor: Kilian Weber | Tags: kiel integration S-H projekt fl├╝chtlinge

Neues Projekt "Durchblick"

 

Der Vormundschaftsverein "lifeline" im Flüchtlingsrat Schleswig - Holstein hat ein neues Projekt auf den Weg gebracht. Und zwar hat man sich zum Ziel gesetzt Jugendliche aus einem anderen Land

auf ihrem schwierigen Weg, den deutschen Kulturschock zu verdauen, zu begleiten. Der Verein vermittelt Jugendämtern oder Vormundschaftgerichten Personen, die bereit sind, ehrenamtlich Einzelvormundschaften für unbegleitete minderjährige Menschen mit Migrationshintergrund zu übernehmen und begleiten diese Einzelvormünder bei ihrer Arbeit.

 

Gesucht werden für das zunächst auf drei Jahre begrenztes Projekt noch ehrenamtliche Mitarbeiter aus ganz Schleswig - Holstein, die bereit sind, sich jeweils eines der Flüchtlinge zu übernehmen. Gefragt sei jedes Interesse.

 

 

Mehr Infos bei lifeline im Flüchtlingsrat Schleswig - Holstein, Oldenburger Straße 25 in Kiel. Ansprechpartnerin: Marianne Kröger, Tel.: 0431 - 240 58 28

 

Ihr Easttalk - Staff

Sag's weiter:  Twitter Facebook Google Buzz

Suche

Wetter



Login

Username:

Passwort: