Eine Bereicherung für die deutsche Nationalmannschaft….

Autor: a.w.f.l | Tags: sport easttalk integration deutschland forum

... und ein perfektes Bespiel für eine gelungene Integration in Deutschand sind die beiden frisch in die Nationalmannschaft berufenen Mesut Özil und Andreas Beck.

Mesut Özil, der am 15 Oktober 1988 in Gelsenkirchen geboren wurde, ist  Sohn türkischer Einwanderer. Dort hat er auch angefangen Fußball zu spielen. Er spielte für Rot-Weiss Essen und  Schalke 04, bis er schließlich 2008 nach Werder Bremen wechselte.

 
Andreas Beck ist am 13. März 1987 in Kemerowo, in Russland geboren und ist seit 1990 in Deutschland. Er spielte schon für den VfB Stuttgart und wurde 2007 sogar Deutsche Meister.
Seit Juli 2008 spielt Andreas Beck bei der TSG 1899  Hoffenheim.
 
Wir wünschen beiden viel Erfolg heute Abend im ersten Spiel für die Nationalmannschaft.
 
P.S.: Erfahrt hier mehr über uns!
 
Euer EastTalk-Team

 

 
 
 

 

 

Sag's weiter:  Twitter Facebook Google Buzz

Suche

Wetter



Login

Username:

Passwort: