(3) Mohammed Medfay* erzählt...

Autor: Stergios Stavropoulos

Hier ist nun auch der dritte Teil der Kolumne. Wir fragten warum Deutschland – für die Zukunft – mehr Einwanderung bräuchte. Und Mohammed meinte dazu: „Also warum Deutschland mehr Einwanderer braucht?

 

Ich denke...

Otti Zacharias im Stadtmuseum Kiel

Autor: Kilian Weber

Bis zum 22. März sind mehr als 100 Werke der berühmten Fotographin Ottilie Zacharias im Stadtmuseum Warleberger Hof zu sehen. Es sind vor allem Schwarz-Weiß-Porträts, einige Künstlerporträts, Kieler Ansichten, Stillleben und Architekturfotos aus den 50er und 60er Jahre zu sehen. Zudem gibt es am 22. März eine Doppelausstellung in der Stadtgallerie" Vom schönen Schein" von Michael Dörner und Benjamin Mastaglio.

Revolution in Kiel

Autor: Kilian Weber

Aufgrund der großen Besuchernachfrage wird die Ausstellung "Revolution in Kiel. Vom Kaiserreich zu Republik 1918/19" im Kieler Schifffahrtsmuseum verlängert. Bis Sonntag, den 19. April haben die Besucher die Möglichkeit sich über die historisch wichtige Ereignisse vor 90 Jahren zu informieren und sich einen Überblick über den Ausmass des "Matrosenaufstandes" zu verschaffen. Als Schwerpunkt der Ausstellung wurden die revolutionären Ereignisse im Kaiserreich in den ersten Novembertagen 1918 in Kiel ausgewählt.

Arthur Abraham wieder in Kiel

Autor: Kilian Weber

Der "Boxer des Jahres" Arthur Abraham steigt am 14. März wieder ins Ring und dies zum zweiten Mal in Kiel.

Nach der erfolgreichen Verteidigung seines IBF - Weltmeistertitels im letzten Jahr in Kiel, kehrt Abraham wieder an die Förde zurück. "Die wahnsinnige Stimmung" der Kieler Box-Fans haben Abraham damals fasziniert, so dass die Entscheidung für den Austragungsort leicht fiel.

„Was erwartet uns dort denn!?“ - Interview mit Irina Awerina

Autor: Alexej Kinder

Interview mit Irina Awerina (Juli 2008) in Niebüll - Teil I

  

 Über die Folgen der Tschernobylkatastrophe

 

" ... Hier werde ich oft gefragt, ob ich keine Fehler mache?! Das heißt, dass die Kinder aus einem solchen „Paradies“ in die „Hölle“ zurückkehren müssen! Ich sage immer, dass ich da keinen Fehler mache! Denn, wenn man einen Menschen in ein dunkles Zimmer einsperrt, wird er niemals Licht sehen. Und wenn man das Fenster nur ein wenig öffnet, sieht er Licht und er wird immer auf dieses Licht zustreben... " 

Ich spiele niemandem was vor...

Autor: Kilian Weber

Koray Özdemir* ist 22 Jahre alt und in Kiel geboren. Seine Eltern kommen beide ursprünglich aus der Türkei und leben seit 30 Jahren in der Hauptstadt Schleswig - Holsteins.

Koray hat sich uns gegenüber bereit erklärt, ein Interview über seine persönliche Erfahrung und Auseinandersetzung mit der Integration in Deutschland zu geben...

Eine Crêperie zum verlieben – Crêperie Marseille

Autor: Stergios Stavropoulos

Egal, ob einfach zwischendurch oder in der Mittagspause: Die Crêperie Marseille in der Angelburger Straße (direkt gegenüber des Eingangs der Galerie) bietet für jeden eine tolle und leckere Auswahl an, nach einem Originalrezept, verschiedenen Crêpes und Getränken. Wer es z.B.deftig mag, kann sich jeweils freitags für lediglich 1€ ein leckeres Käse-Crêpe bestellen und gönnen...

 

Wussten Sie schon, dass...

Autor: a.w.f.l

… es in Hamburg eine russisch-orthodoxe Kirche gibt?
 

Im Jahre 2001 wurde in Hamburg die russisch–orthodoxe Gemeinde des Hl. Johannes von Kronstadt gegründet. Sie ist die jüngste russisch–orthodoxe Gemeinde in Deutschland. Die Gemeinde zählt zurzeit ca. 2000 Mitglieder, die sich seit 2007 in der geräumigen Gnadenkirche sehr wohl fühlen. Die Gnadenkirche hat aber schon eine sehr lange Geschichte...

Eine Bereicherung für die deutsche Nationalmannschaft….

Autor: a.w.f.l

... und ein perfektes Bespiel für eine gelungene Integration in Deutschand sind die beiden frisch in die Nationalmannschaft berufenen Mesut Özil und Andreas Beck.
Mesut Özil, der am 15 Oktober 1988 in Gelsenkirchen geboren wurde, ist  Sohn türkischer Einwanderer. Dort hat er auch angefangen Fußball zu spielen. Er spielte für Rot-Weiss Essen und  Schalke 04, bis er schließlich 2008 nach Werder Bremen wechselte...

David Garrett kommt nach Kiel

Autor: Kilian Weber

Der bekannte Violine - Spieler David Garrett kommt nach Kiel. Die Liebhaber der klassischen Musik erleben das 8. Philarmonisches Konzert der Extraklasse unter der Leitung des Dirigenten Leopold Hager und den jungen und sympatischen  Musiker am 10. und 11. Mai im Kieler Schloss. Das Kieler Philarmonische Orchester spielt Les Préludes von Franz Liszt, 1. Violinkonzert op. posth. von Béla Bartók und Serenade D-Dur op. 11 von Johannes Brahms.

 

Suche

Wetter



Login

Username:

Passwort: